News

Einfache Abrechnung !

Die automatische Erfasss-
ung von Fahrstrecken per GPS mit dem elektronischen Fahrtenbuch vereinfacht den steuerlichen Abrechnungs-
aufwand bei Firmenfahrzeug-
en erheblich.
Gerade bei betrieblich und privat genutzten Fahrzeugen gibt es seitens der Finanz-
behörden immer wieder Beanstandungen wegen unvollständiger Fahrten-
bücher.
Abhilfe schafft hier der Einsatz moderner GPS-Ortungstechnik. Durch eine integrierte Geo-Datenbank ordnet das elektronische Fahrtenbuch jeder Fahrt automatisch eine Adresse mit Zeitstempel zu. Schwarzfahrten sind somit nicht mehr möglich.
Das aufwendige Schreiben eines Fahrtenbuch kann so aber auch entfallen. Elektronische Fahrtenbücher eignen sich für PKW, LKW, Transporter, Nutzfahrzeuge jeder Art wie z.B.

Anhänger
Arbeitsbühne
Autokran
Bagger
Baucontainer
Betonmischer
Betonpumpe
Brecher
Dumper
Estrichmaschine
Gabelstapler
Gelenkbühne
Gelenkteleskopbühne
Generator
Hebebühne
Hubbühne
Kettenbühne
Kompaktlader
Kompressor
Kran
Lift
LKW
Minibagger
Mobilbagger
Mobilkran
Planierraupe
Portaldrehkran
Putzmaschine
Radlader
Raupe
Raupenbagger
Sattelzugmaschine
Scherenbühne
Schwerlasttransporter
Siebmaschine
Stapler
Steiger
Teleskopbühne
Teleskopstapler
Tieflader
Transporter
Walzen
Zweiwege-Bagger


Unser Support für Sie !
Wenn Sie Fragen zu diesen Thema haben rufen Sie uns doch einfach an.
Unser Support-Mitarbeiter erklärt ihnen gern diese technische Funktion.

Telefon: 0340-2303366



Elektronisches Fahrtenbuch für Baufahrzeuge, Transporter, PKW, LKW, Nutzfahrzeuge, KFZ und Fahrzeuge jeder Art !

Im elektronischen Fahrtenbuch werden vollkommen automatisch alle Fahrten, Bewegungen und Einsätze ihrer KFZ, LKW, PKW Baufahrzeuge, Baumaschinen, Baugeräte, Transporter per GPS erfasst.
Bis zu 18 Monate rückwirkend können Sie so alle Fahrzeugeinsätze auswerten. Unser elektronisches Fahrtenbuch erfüllt die Anforderungen des Finanzamt und ist manipulationssicher und revisionssicher.
Sie können die betriebliche und private Nutzung ihrer Firmenfahrzeuge lückenlos erfassen, abrechnen und nachweisen.

Wir haben unser elektronisches Fahrtenbuch speziell für die Anforderungen in der Baubranche bei Bauunternehmen, Baumaschinenvermieter, Handwerker und Dienstleister im Bausektor entwickelt.
Transporter Die Fahrtenbuchsoftware befindet sich auf unserem Internetserver. Sie benötigen also nur einen PC oder Laptop mit Internetzugang und können rund um die Uhr alle Fahrtenbucheinträge für ihrer Fahrzeuge im Webportal kontrollieren und auswerten. Per Email erhalten Sie detaillierte und übersichtliche Tages-, Wochen- oder Monatsberichte (Excel, PDF, CSV).
Diese vereinfachen die Auswertung, Abrechnung und Kontrolle der Fahrten und Fahrzeugeinsätze.

Mit unserem elektronischen Fahrtenbuch können Sie ganz einfach:
• Baustellenzeiten ihrer Fahrzeuge mit Ankunftszeit und Abfahrtszeit kontrollieren
• Einsatzzeiten ihrer Fahrzeuge und Mitarbeiter gegenüber Kunden dokumentieren
• Fahrzeugnutzung gegenüber dem Finanzamt dokumentieren und nachweisen
• Maschinenzeiten und Fahrzeugeinsätze bei Kostenstellen auswerten
• Fahrzeiten und Arbeitszeiten separat erfassen und abrechnen
• gesetzliche Lenkzeiten und Pausenzeiten überwachen
• Fahrer, Beifahrer, Mitfahrer im Fahrzeug erfassen
• Maut-Abrechnungen überprüfen Fahrtenbuchauswertung

Sie können im elektronischen Fahrtenbuch diverse Fahrtgründe definieren z.B. Privatfahrt, Dienstfahrt, Gelegenheitsfahrt, Berufsverkehr, Leerfahrt, Lastfahrt usw.
Bereits im Fahrzeug kann der Fahrer den Typ der Fahrt festlegen. Dazu wird im Fahrzeug ein Fahrtgrundschalter eingebaut. Bei Schalterstellung EIN handelt es sich z.B. um eine Privatfahrt und bei Schalterstellung AUS um eine Dienstfahrt. Anhand der Schalterstellung erkennt das eingebaute GPS-Ortungsgerät um welchen Fahrtgrund es sich handelt und kann bei einer Privatfahrt sogar die kompletten Adressen, Zeiten und Orte ausblenden und nur noch den Kilometerstand erfassen. Somit ist auch die Privatsphäre gewährleistet.
Alternativ kann der Typ der Fahrt auch nachträglich per Mausklick im Webportal deklariert werden.
Für wiederkehrende Fahrtziele wie z.B. Kunden, können sie den Typ der Fahrt also z.B. Dienstfahrt direkt der Kundenadresse zuordnen. Wird der Typ der Fahrt für ein Fahrziel nachträglich im Webportal korrigiert, wird diese Änderung in einem Logfile dokumentiert.
So ist auch die vom Finanzamt geforderte Revisionssicherheit gewährleistet.

Auch der Zweck der Reise ist im elektronischen Fahrtenbuch definierbar wie z.B. Wartung, Reparatur, Baustellenarbeiten, Außendienst usw. Für wiederkehrende Fahrziele wie z.B. Baustelle können Sie die Kundenadresse gleich mit dem passenden Zweck der Reise z.B. Baustellenarbeiten verknüpfen. Je mehr Sie das elektronische Fahrtenbuch so mit ihren Angaben zu Typ der Fahrt und Zweck der Reise für wiederkehrende Fahrziele füttern, um so automatischer werden im Webportal zukünftige Fahrten ihrer Fahrzeuge erkannt und deklariert.

Fuhrpark Damit Sie die Fahrten ihrer Baufahrzeuge, LKW, PKW und Transporter mit dem elektronischen Fahrtenbuch erfassen, kontrollieren und auswerten können, bauen Sie unser GPS-Ortungsmodul in das Fahrzeug ein.
Der Einbau ist einfach und dauert in einer Werkstatt nicht mehr als 1 Stunde.
Das Ortungsgerät greift nicht in die Bordelektronik ein und verletzt somit auch nicht die Garantiebedingungen für ihr Fahrzeug.


Unser elektronisches Fahrtenbuch beinhaltet folgende Auswertungen:
• Fahrtroute mit Startadresse, Zwischenstationen und Zieladresse
• Routendetails mit straßengenauer Auswertung der Fahrtroute zum Fahrziel
• Aufenthaltsorte mit Aufenthaltszeiten bzw. Aufenthaltsdauer
• Fahrstrecken mit Kilometerzähler
• Fahrzeiten
• Lenkzeiten
• Pausenzeiten
• Standzeit seit letzten Zündung AUS
• unwirtschaftliche Leerlaufzeiten im Stand mit Motor EIN
• Kilometerzähler als Tages, Wochen, Monats- und Gesamtkilometerzähler
• Fahrverhalten mit Geschwindigkeit, Beschleunigung, Bremsverhalten
• Fahrtgrund mit Typ der Fahrt z.B. Dienstfahrt und Privatfahrt
• Zweck der Reise z.B. Außendienst
• Kundenadressen und wiederkehrende Fahrziele
• Filtermöglichkeiten nach Zeitraum, Fahrzeug, Fahrziel, Kostenstelle


Mehrleistungen inklusive !

GPS-BoxMit dem Einbau des GPS-Fernüberwachungsmodul stehen ihnen mit nur einem Ortungsgerät viele erweiterbare Leistungen zur Verfügung wie z.B. GPS-Ortung und Routenverfolgung, Erfassung von Fahrzeugdaten und Betriebszeiten, GPS-Diebstahlschutz und Diebstahlüberwachung mit Geofence-Sektorenüberwachung, GPS-Flottenmanagement und Fuhrparkmanagement, elektronisches Fahrtenbuch, Flottensteuerung mit Auftragsübermittlung und Navigation über ein Display im Fahrzeug, Auswertung des Fahrverhalten, Erfassung von Arbeitszeiten, Auswertung des digitalen Tachographen mit Restlenkzeit, Tanküberwachung mit Auswertung des Dieselverbrauch, Wartungsintervallanzeige, CAN-Busdaten oder INMARSAT-Satellitenkommunikation in Regionen ohne Mobilfunknetz.
Unsere GPS-Fernüberwachungsmodule unterstützten die GPRS-Datenübertragung und funktionieren weltweit in jedem GSM-Mobilfunknetz. Sie können SIM-Karten und Datentarife jedes Mobilfunkanbieters in unseren Ortungsmodul verwenden.
Unsere EU-Datenflat SIM-Karte kostet in Deutschland inklusive allen EU-Staaten nur 3,90 Euro (Netto) pro Monat.


Jetzt kostenlosen 14-Tage Test anfordern !